Brennhäusle

Viel Arbeit und Zeit stecken in dem kleinen Schmuckstück. Die orginal-verruste Räucherdecke, der Boden aus Wackersteinen oder die Holzbänke, die aus einem einzigen massiven Stamm gefertigt wurden, laden zum gemütlichen Feiern und Verweilen ein.


 

Geschichtliches

Das alte Brennhäusle ist ein Zeitzeuge der besonderen Art. Früher stand das ehemalige Arbeitshaus aus Wackersteinen noch dort, wo sich heute das Wohnhaus befindet.

Dann aber wuchs der Hof, das Brennhäusle wurde abgetragen und als Lager- und Arbeitsraum wieder aufgebaut. Flachs wurde hier früher gebrochen und das Salzlager ist immer noch an der Wand zu erkennen.

Alles hat seine eigene Geschichte und paßt sich ein. Der Raum versprüht so seine eigene Atmosphäre, die zugleich urig und gemütlich ist. Auch die vielen kleinen Accessoires wie etwa Werkzeuge passen einfach in den Raum hinein.

    

Brennhaus von innen

Brennhaus von innen Ansicht 2

Brennkessel  

Integriert in einen Teil des Raumes ist nur zum Bestaunen ein Brennkessel und ein alter Räucherofen.

 

     
     

Panorama Theme by Themocracy